*** AKTUELLES ZUR CORONA-KRISE ***

Liebe Kunden der Tafel Neusäß,

die ersten wurden schon mit Tüten beliefert.

Bitte haben Sie Verständnis dass es am Anfang zu verzögerungen kommen kann.

Haben Sie vielleicht keinen Brief mit dem Antrag bekommen, können Sie diesen hier: Antrag für Direktlieferung (PDF-Datei) runterladen und komplett ausgefüllt und unterschrieben an uns zurückzusenden.

Dies können Sie entweder auf dem Postweg:

Tafel Neusäß, Sabine Zimmermann, Grundweg 3, 86356 Neusäß

oder per E-Mail: tafel-neusaess@gmx.de

oder aber Sie fotografieren das Schreiben ab und senden es per Whatsapp an: Sabine Zimmermann 0178 9243851 bzw. Silvia Schröttle 0175 8593133

Da wir aber auf Spenden angewiesen sind und nur im Notfall dazukaufen, können wir keine konkrete Aussage treffen, was die Tüten beinhalten.

Bei Fragen kann Sabine Zimmermann 0178 9243851 oder Silvia Schröttle 0175 8593166 kontaktiert werden.

Liebe Spender und Sponsoren,

haben Sie haltbare Lebensmittel für uns oder möchten sich mit einer Geldspende beteiligen, wären wir Ihnen sehr dankbar.

Sachspenden: bitte kontaktieren Sie: Sabine Zimmermann 0178 9243851 oder Silvia Schröttle 0175 8593166

Geldspenden: Überweisung auf unser Spendenkonto (siehe unten)

Ihre Tafel Neusäß e.V.

Die Tafel Neusäss kümmert sich um alle Bedürftigen

Zu uns darf jede bedürftige Person kommen, egal welcher Herkunft, Religion und Hautfarbe.

Was mitgebracht werden muss ist ein Bedürftigkeitsnachweis, den die Neusässer Bürger im Rathaus der Stadt Neusäss ausstellen lassen können.

Unsere Lebensmittelausgabe findet dienstags zwischen 10:00 Uhr und 11:30 Uhr statt. Sollte Montag oder Dienstag ein Feiertag sein, bleibt die Tafel geschlossen

Neuanmeldungen können nur Dienstags zwischen 08:00 Uhr und 09:00 Uhr bearbeitet werden.